18. September 2018

Internationaler Führerausweis

Einen Internationalen Führerausweis in der Schweiz beantragen

In der Schweiz wird der Internationale Führerschein häufig auch als Internationaler Führerausweis bezeichnet.

Wer kann einen Internationalen Führerausweis beantragen?

Ein Internationaler Führerausweis kann für Inhaber eines gültigen nationalen schweizerischen Führerausweises ausgestellt werden.

Wer kann einen Internationalen Führerausweis ausstellen?

Die Ausstellung erfolgt durch das Strassenverkehrsamt in dem Kanton, in dem der Antragssteller seinen gesetzlichen Wohnsitz gemeldet hat.
Hier finden Sie eine Übersicht aller Strassenverkehrsämter in der Schweiz.

Welche Dokumente sind für die Ausstellung erforderlich?

Sofern der Antragssteller den Internationalen Führerausweis persönlich vornehmen möchte, sind dafür der nationale schweizerische Führerausweis und ein aktuelles (farbiges) Passfoto einzureichen.
Sofern die Beantragung postalisch erfolgen soll, so werden eine Kopie des nationalen schweizerischen Führerausweises (Vorder- und Rückseite) und ein aktuelles (farbiges) Passfoto benötigt.

Hinweis:
Sofern Sie noch nicht bereits in Besitz eines schweizerischen Führerausweises im Scheckkartenformat sind, so ist es – zumindest in einigen Kantonen (z.B. in Zug) – erforderlich, zunächst einen schweizerischen Führerausweis im Scheckkartenformat zu beantragen. Die Erstellung eines schweizerischen Führerausweises im Scheckkartenformat kostet je nach Kanton ca. CHF 45.-.

Wie lange beträgt die Bearbeitungsdauer?

Der Internationale Führerschein wird bei persönlicher Beantragung üblicherweise sofort ausgestellt. Es ist jedoch empfehlenswert, insbesondere bei einer postalischen Beantragung, diesen mindestens eine Woche vor Reisebeginn zu beantragen.

Wie lange ist ein Internationaler Führerausweis, der in der Schweiz ausgestellt wurde, gültig?

Die Gültigkeitsdauer beträgt 3 Jahre, maximal jedoch so lange wie der nationale Führerausweis. Eine Verlängerung ist nicht möglich. Eine Neuausstellung zu den jeweiligen Gebühren ist erforderlich.

Wieviel kostet die Ausstellung eines Internationalen Führerausweises?

Die Kosten für die Ausstellung setzen sich im Wesentlichen aus zwei Bestandteilen zusammen.

Zum einen die Kosten für die Erstellung von ein bzw. zwei Passbildern. Zum zweiten die Gebühren des jeweiligen Strassenverkehramtes. Diese haben unterschiedliche Gebührensätze. Unsere Recherchen ergaben Preise zwischen mindestens Fr. 15.- (Zürich) und maximal Fr. 50.- (z.B. Luzern, Uri). Zumeist bewegen sich die Gebühren bei ca. Fr. 40.-. Sofern Sie noch keinen Führerausweis im Kreditkartenformat besitzen, kommen zudem die Gebühren für dessen Ausstellung hinzu. Außerdem müssen Sie in diesem Fall ein zweites Passbild einreichen.

Welchen Vorgaben muss ein Passfoto erfüllen?

Informationen bezüglich der gesetzlichen Vorgaben erhalten Sie hier.

Welche günstigere Alternative gibt es zur Ausstellung eines Internationalen Führerausweises?

Gerne übersetzen wir Ihren schweizerischen Führerausweis. Unabhängig davon, ob dieser im Scheckkartenformat vorliegt oder nicht, zu den im Angebotsbereich dargestellten attraktiven Konditionen.

 

Jetzt Führerschein übersetzen lassen